Aktuelles aus dem Verein

Tenniskids machen große Sprünge

Mit unserem Jugendwart Peter Janßen und Daniela fuhr der Nachwuchs der Nortmoorer Tennissparte ins Jumphaus an die Weser.

Im Bremer Jumphaus konnten die Kinder auf 6000 qm hüpfen, springen, klettern und spielen. Ob die Kinder sich durch Ninjaboxen kämpften, die Trampoline behüpften oder in luftigen Höhen kletterten, es war für alle ein Freudentag. Selbst Jugendliche die eigentlich im Herrenbereich spielen, konnten nochmal ausgiebig toben.

Wer Peter kennt weiß, ganz ohne Ball durfte der Tag  nicht zu Ende gehen. So haben die Kindern mitten in der Trampolinlandschaft noch eine extrem spaßige Partie Völkerball gespielt.

Der Tag hat allen sehr viel Spaß gemacht. Ganz großes Tennis, fern ab vom Tennisplatz.

Ein erfolgreicher und spaßiger Sporttag für unsere Kinder- und Jugendlichen. 

 

 

 

<< Zurück zur vorherigen Seite