Aktuelles aus dem Verein

Herausragende Sportler im Rathaussaal geehrt


In Gegenwart der Ortsbürgermeister,  weiterer Ratsherren und Ratsfrauen,  sowie der Vereinsvorsitzenden ehrte der Samtgemeindebürgermeister Wiard Voß herausragende Sportler aus der Samtgemeinde Jümme. "Nur aufgrund harter Trainingsarbeit, viel Disziplin und toller Trainer wären solche Erfolge möglich" sagte Voß in seiner Festrede. Der Vertreter des Kreissportbundes Frank Schüür überreichte allen Spielern und Trainern eine Medaille für die tollen Leistungen im ablaufenden Jahr. 
Auch drei Mannschaften des SV Nortmoor wurden, unter den Augen von Nortmoors Bürgermeister Uwe Fecht und des Vereinsvorsitzenden des SV Nortmoor  Martin Kroon, für ihre Leistungen ausgezeichnet.  Die von Udo Dänekas und Lydia Koppelkamm trainierte U-12-Mädchen-Volleyballmannschaft des SV Nortmoor wurde für die Meisterschaft im Volleyballverband Ostfriesland geehrt.  Die Tischtennis-Schüler des SV Nortmoor wurden für ihren Sieg beim Kreispokal Leer geehrt. Die von Arnold Buß, Markus Tammen und Carsten Nuken trainierten Jungs hatten auch noch die Vizemeisterschaft  in der Bezirksklasse Weser-Ems errungen.  Außerdem wurde der Nortmoorer Nachwuchsspieler Lars Klinger als bester TT-Jugendspieler des Landkreises Leer geehrt.  Als dritte Mannschaft des SV Nortmoor bekam auch die C-Mädchen-Mannschaft eine Ehrung. Die vom Trainerstab Jan-Hendrik Koppelkamm, Silvia Dehde und Elke Diekmann trainierten Mädchen hatten in der letzten Saison nicht nur den Kreispokal gewonnen, das Team konnte sich auch den Bezirkspokal sichern.  Außerdem erreichte die Truppe auch noch das Finale des Girls-Cup, der acht besten Mädchen-Mannschaften aus Niedersachsen,  in Barsinghausen.
Der Festakt endete mit einer Darbietung einer Rope-Skipping-Formation.

<< Zurück zur vorherigen Seite