Aktuelles aus dem Verein

Erste Herren schlägt Tabellenersten Loquard

"Mehr Spannung geht kaum"! Da waren sich die Zuschauer beim Spitzenspiels der
ersten Bezirksklasse EMD/LER einig. Hier spielte der noch ungeschlagene
haushohe Favorit und Bezirksliga-Absteiger FC Schwarz-Weiß Loquard gegen
den Aufsteiger, die Erste vom SV Nortmoor. Die jungen Nortmoorer Spieler
gewannen das sehr spannende Spitzenspiel im Schlussdoppel im fünften Satz.
Vor allem die noch sehr jungen Nortmoorer Spieler Lars Klinger, Jan und Mattes van
Ophuysen zeigten dabei eine sehr starke Leistung. Aber auch Dennis Schulte,
Markus Schulte und Malte van Mark steuerten weitere wichtige Siege zum Nortmoorer
Überraschungssieg bei. Die erste Tischtennismannschaft des SV Nortmoor
steht damit auf den zweiten Tabellenplatz (Relegationsplatz um den Aufstieg).

<< Zurück zur vorherigen Seite