Spielkreis Startseite


Sigrid Kroon - Ansprechpartnerin Kinderturnen, SV Nortmoor

Ansprechpartnerin:
 

Sigrid Kroon
Bruntjer Weg 93
26845 Nortmoor

Tel.: 04950 / 1230

Spielzeiten:

Montags wird in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr geturnt, gespielt und gesungen, wodurch die Kinder spielerisch den Umgang in der Gruppe erlernen.


Spielkreis „Sport und Spiel für die Kleinsten“

Die jüngsten Vereinsmitglieder und deren Mütter (Väter sind natürlich auch willkommen) treffen sich jeweils an 2 verschiedenen Vormittagen im Spielkreis Nortmoor.

Montags wird in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr geturnt, gespielt und gesungen, wodurch die Kinder spielerisch den Umgang in der Gruppe erlernen.


In der ersten halben Stunde finden in der Turnhalle verschiedene Aktivitäten statt. Geräte, wie z.B. ein Spielgerüst mit verschiedenen Klettermöglichkeiten und einer Rutsche, ein Trampolin, ein Krabbeltunnel, verschiedene Schaukelmöglichkeiten,  ein Parcour für Balanceübungen etc. werden dort aufgebaut und von den Kindern mit Begeisterung genutzt. Abschliessend wird in der Turnhalle noch im kleinen Kreis gesungen und gespielt.

Danach geht es in den Spielkreisraum, dort stehen den Kleinen jede Menge Spielsachen zur Verfügung. Vom Bällebad bis zum Bobbycar, vom Puzzle bis zur Spielküche, es ist alles vorhanden. Während die Kinder nach Herzenslust spielen, können die Mütter bei  Tee und Kaffee Erfahrungen austauschen und einige Tipps mit nach Hause nehmen.

Neben den wöchentlichen Treffen im Spielkreis finden  auch  zahlreiche Unternehmungen und Feiern statt.

Die Karnevalszeit wird in den einzelnen Gruppen kräftig gefeiert. Die Kinder bzw. auch Mütter haben viel Spaß beim Verkleiden. Vom Clown bis zum Frosch , es ist immer ein schöner Anblick. . Abschliessend  wird im buntgeschmückten Spielkreisraum getanzt und geschlickert.

Zu Ostern fahren alle Gruppen zum traditionellen „ Ostereiersuchen“ in den Heseler Wald. Hier werden die Eier vom „ Osterhasen“  ganz liebevoll versteckt. Abschliessend stärken sich alle Teilnehmer bei einem leckeren Frühstück im Wald.



Beim Sommerfest werden die zukünftigen Kindergartenkinder verabschiedet. Es werden noch einige Lieder gesungen und jedes „Kindergartenkind“  wird  einzelnd verabschiedet.

Vor den Sommerferien steht ein Ausflug zum Tierpark Thüle auf dem Programm. Die Fahrt mit dem grossen Bus zum Tierpark ist für die Kinder schon ein tolles Erlebnis. Im Tierpark können sich die Kleinen den ganzen Vormittag austoben, denn hier gibt es viel zu entdecken.

Im November findet der traditionelle Laternenumzug statt. Mit bunten, zum Teil selbstgebastelten Laternen geht es zu ausgewählten Häusern, wo dann die im Spielkreis erlernten Martinilieder zum besten gegeben werden.

Die Adventszeit wird mit einer Fahrt zum Weihnachtsmarkt eingeläutet.  Hier kommen nur die Mütter auf ihre Kosten.

In der Adventszeit steht auch eine Weihnachtsfeier nur für die Mütter auf dem Programm. Die Mütter gestalten selbst ein kalt-warmes Buffet, geniessen die Feuerzangenbowle und verbringen einige gemütliche Stunden miteinander.


Zum Abschluss des Jahres kommt der Weihnachtsmann ins Dörfergemeinschaftshaus, wo mit den Eltern, Omas und Opas gefeiert wird.

Zusammenfassend muss man sagen, dass der Spielkreis eine Bereicherung für den Sportverein ist. Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Spass und Freundschaften- sowohl bei Gross und Klein- kann man hier immer finden.