Mädchen - C-Juniorinnen - Aktuelles

 

12. Juli 2015

Endrunde VGH Girls Cup in Barsinghausen


Am 12.07 ging es zum letzten Highlight der Saison nach Barsinghausen. Hier spielten die 16 besten Mannschaften aus Niedersachsen den VGH Girls-Cup aus. SV Nortmoor startete nervös, aber zielstrebig in das Turnier und konnte sich nach zwei Siegen und einer Niederlage als zweitplatzierter in der Gruppenphase durchsetzen. Im Viertelfinale wurde die  TSG Ahlten erwartet, die es als einzige Mannschaft außer dem VFL Wolfsburg bisher schafften den VGH Girls Cup zu gewinnen. Nach der frühen Führung durch Lea-Marie Kruse, sorgte die TSG Ahlten für klare Verhältnisse und besiegte den SV Nortmoor mit 4:1. Dem SV Nortmoor war in diesem Spiel die Müdigkeit anzusehen, aber trotz der Niederlage fuhr man stolz in die Heimat, denn man schaffte es unter die 8 besten Mannschaften aus Niedersachsen.
Die D-Mädchen des SV Nortmoor gehen nach der starken Leistung in Barsinghausen, als Kreispokalsieger und Bezirksmeister in die verdiente Sommerpause.


7. Juli 2015

Kreispokalsieger 2015


Das diesjährige Pokalfinale der D-Mädchen im Landkreis Leer fand am Dienstagabend ( 7.07 ) in Rajen statt. Der SV Nortmoor suchte in dieser Begegnung sofort den Weg nach vorne und führte bereits nach 10 Minuten durch Treffer von Lea-Marie Kruse und Deike Welzel mit 2:0. Auch in der Folgezeit blieben die Nortmoorer das tonangebende Team. So fielen vor der Pause noch zwei weitere Treffer durch Sarah Hartmann und erneut Lea-Marie Kruse zum verdienten Pausenstand von 4:0. Nach dem Wechsel erzielte dann Lea-Marie Kruse das 5:0. Damit war die Partie vorzeitig entschieden. In den letzten 10 Minuten gelangen dann dem VfB Rajen noch zwei Treffer zum Endstand von 5:2.


28. Juni 2015

Bezirksmeister 2015

Eine starke Vorstellung boten die Fußball D-Juniorinnen des SV Nortmoor am Sonntag auf der Sportanlage des TSV Abbehausen. In der Endrunde um die Bezirksmeisterschaft, an der Vertreter aller Landkreise teilnahmen, setzten sich die Mädchen aus dem Kreis Leer ohne Niederlage durch. Im Finale gelang ein 1:0 Erfolg gegen Olympia Uelsen. In der Vorrunde traf Nortmoor auf vier Mannschaften. Im ersten Spiel ging es gegen die JSG Lastrup. Hier gab es durch großem Kampf einen 1:0-Erfolg. In der nächsten Partie gegen die SG HDH Delmenhorst erreichte man trotz eines 1:2 Rückstandes noch ein 2:2. Diese beiden Gegentore sollten dann auch die einzigen Gegentreffer im gesamten Turnier bleiben. Nach einem 0:0 gegen den SC Melle ging es dann im letzten Gruppenspiel gegen den FSV Jever um den Einzug in das Viertelfinale.Hier gelang es dann mit einer wiederum sicheren Abwehrarbeit und einem Treffer von SVN-Stürmerin Lea-Marie Kruse, einen 1:0 Erfolg zu verbuchen.Im Viertelfinale ging es im K.-o-System weiter. Gegen den SV Olympia Laxten gab es ein 0:0. Im anschließenden Neunmeter-Schießen verwandelten Lea-Marie Kruse, Janina Schaa und Deike Welzel alle Strafstöße sicher, sodass ein 3:2 Sieg herraussprang. Im Halbfinale gab es wiederum ein 0:0 gegen die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor. Hier war es Janina Schaa, die den einzigen Neunmeter verwandelte. Da der Gegner alle drei Strafstöße verschoss, war nun das Finale erreicht. Hier entwickelte sich gegen den SV Olympia Uelsen ein offenes und kampfbetontes Spiel, allen Spielerinnen war im siebten Turnierspiel der Kräfteverschleiß anzumerken. Der umjubelte Treffer zum 1:0 Finalsieg gelang fünf Minuten vor dem Ende schließlich erneut Lea-Marie Kruse. Damit war die Bezirksmeisterschaft der SVN-Mädchen perfekt.

,,Auf diesen Erfolg können wir sehr stolz sein, wenn man alleine bedenkt, was wir alles in dem letzten Jahr dafür jede Woche gearbeitet haben ! Die Mannschaft hat sich toll entwickelt und ihre großartige Entwicklung nun mit diesem Titel belegt ! " so das Trainergespann Koppelkamm/Diekmann/Dehde
 


30/31. Mai 2015

Turnier in Bingum

Ein sehr erfolgreiches Wochenende für die D-Juniorinnen des SV Nortmoor. Nachdem man am 30.05.15 beim Girls Cup In der Vorrunde alles gewinnen konnte und zwar mit einem überragenden Torverhältnis von 13:0, scheiterte man im Halbfinale knapp mit 1:0 gegen Jemgum. Im Spiel Um Platz 3 konnte man dann in einem heiß umkämpften Spiel gegen Wiesmoor mit 2:0 gewinnen. Damit qualifizierte man sich für die Zwischenrunde in Engter am 21.06.15.

Am nächsten Tag ging es dann zum Turnier nach Bingum, wo 5 Mannschaften teilnahmen. Man startete mit einem 0:0 ins Turnier, aber danach fand man zu alter Stärke und gewann die nächsten 3 Spiele mit 3:1, 4:0 und 1:0. Hier konnte man Jemgum souverän mit 3:1 besiegen, nachdem man  am gestrigen Tag im Halbfinale 1:0 verlor. Die Freude bei den Mädchen nach diesen beiden Erfolgen  war riesig und man krönte den Sieg mit einem meisterlichen HUMBA !!

Hier die Mannschaft beim Turnier in Bingum:


12. September 2014

Die D - Juniorinnen des SV Nortmoor bedanken sich recht herzlich für ihre neuen Trikots gesponsert von Ahrend Orgelbau aus Leer / Loga.


05. Januar 2014

Die D-Mädchen des SV-Nortmoor freuen sich über ihre neuen Fußballaufwärmshirts und bedanken sich mit einem großen Blumenstrauß bei Traute und Ingo Keplin der Teamfahrschule Keplin in Leer und Neermoor.


Es ist geschafft: KREISMEISTER 2013 !!!






E-Mädchen werden Hallenkreismeister 2013



Johanna Wiese,Janina Schaa, Tomke Abbass, Lisbeth Ahrend, Anneke de Vries, Trainerin Silvia Dehde Imke Jütting, Lea-Marie Kruse, Anouk Boelsen, Nele Kruse, Santje Hoppen

es fehlen: Trainerin Elke Diekmann, Wiebke Keblin, Anna Cordes, Tabea Koppelkamm und Lea-Marie Jütting.


Super wir haben es geschafft uns gegen 10 teilnehmenden Mannschaften durchzusetzen

Hallenkreismeister sind die E-Mädchen des SV- Nortmoor!!


Nortmoorer Mädchen feiern den Staffelsieg



Die E-Mädchen-Fußballerinnen des SV Nortmoor haben in der Herbstrunde den Staffelsieg gefeiert. Das Foto zeigt das erfolgreiche Team (hinten von links): Trainerin Silvia Dehde, Janina Schaa, Nele Kruse, Lisbeth Ahrend, Johanna Wiese, Tomke Abbas, Anna Cordes, Trainerin Elke Diekmann. Vorne (von links): Santje Hoppen, Anouk Boelsen, Lea Marie Kruse, Wiebke Keplin, Tabea Koppelkamm und Anneke de Vries.

... und zu Weihnachten gab es neue Sporttaschen !!!