Mädchen - B-Juniorinnen - Startseite






Herbstmeister

Unsere B-Mädchen spielen in dieser Saison als SG Brinkum/Holtland/Nortmoor in einer Spielgemeinschaft mit den Vereinen des SV Frisia Brinkum und des SV Holtland.

Die B-SG Mädchen holen sich im Nachholspiel die Herbstmeisterschaft mit einen 6:1 Heimsieg über den bis dato Tabellenführer SuS Emden. Damit bleiben die Mädels im Punktspielbereich ungeschlagen und mussten sich nur einmal mit ein Remi zufrieden geben. Ein tolles Topspiel sahen die ca 35 Zuschauer heute. Beide Mannschaften (ungeschlagen) hatten ordentliche Elternteile bewegt und so begannen beide Seiten hoch motiviert. Zu Anfang ging es hin und her und alle 22 Akteure schenkten sich nichts. Die SG Abwehr stand und wir spielten schnell nach vorne und unsere 2. Möglichkeit wurde genutzt zum 1:0. Nun boten sich noch mehr Kontemöglichkeiten um die Führung auszubauen, aber die wurden liegen gelassen. Dann ein dicker Schnitzer im 16er und schon stand es 1:1. Die SG war nun wach gerüttelt und übte noch mehr Druck aus und belohnte sich mit 2 weiteren Treffern zum 3:1 Halbzeitstand. Nach dem Pausentee wollte der Gast aus Emden es noch mal wissen und versuchte zu verkürzen; aber unser Mädels hielten dagegen. Die Emderinnen waren nun weit aufgerückt und uns boten sich beste Kontechancen die wir nun 3 mal eiskalt ausnutzten, und so Mitte der 2. Halbzeit auf 6:1 davonzogen. Die Emderinnen gaben aber nicht auf und erspielten sich auch einige gute Möglichkeiten. Ein fast schon sicherer Gegentreffer (abgefälschter Schuss) konnte Lara noch so gerade um den Posten lenken, und sogar aus 6 Metern donnerte eine Emderin den Ball unter die Latte: das Tor blieb sauber. Kurz vor Ende war dann die Luft raus beim Gast und wir schaukelten den Vorsprung nach Hause. Pünktlich pfiff die gute Schiedsrichterin M.Rülander dann ab und wir freuten uns über den Sieg. Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung!!! Alle haben alles gegeben und vorne braucht man ehm Frieda (Zlatan Ibrahimovic) der die Kirschen ins Netz lenkte.