Badminton-Startseite

 


Die Badminton-Sparte des SV Nortmoor:


Runter vom Sofa und ab zum SV-Nortmoor!

Wer wollte nicht immer schon etwas für seine Fitness unternehmen aber deswegen nicht unbedingt Leistungssport betreiben?


Der SV-Nortmoor bieten Ihnen etwas, das

  1. viel Spaß macht und nicht viel Geld kostet
  2. kinderleicht zu erlernen ist und keinen großen sportlichen Ergeiz erfordert
  3. auch von Personen auszuüben ist, die sich bisher für steif und unbeweglich gehalten haben.

Diese Sportart nennt sich Badminton und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei JUNG und ALT. Denn Badminton ist eine weiterentwickelte Form des Federballspiels und das hat schon fast jeder einmal in seinem Leben gespielt

Schnupperabende finden jeweils Donnerstags von 20.00 bis 22.00 Uhr statt.

Sie brauchen nichts weiter mitzubringen als Turnschuhe und Interesse.

Weitere Informationen erhalten Sie bei W. Schülke 04950-3290 oder schauen Sie einfach einmal vorbei. Viel Spaß!


Aktuelles vom Badminton:


Dezember 2016    

 

Badminton - Weihnachtsfeier
 

Die Weihnachtsfeier der Badmintonsparte war mit 36 Teilnehmern eine hervorragende Jahresabschlussfeier.

Zu Beginn wurde das beliebte, stets spannende Schleifchenturnier durchgeführt, wobei vor jeder Doppel-Begegnung Schüler / Jugendliche den
Erwachsenen zugelost werden.
Nach interessanten Spielen mit viel Spaß und Einsatz ergab sich bei den Schülern und Jugendlichen folgende Platzierung:
1. Lennox Meyer, 2. Ronja Kolbeck, 3. Evelyn Müller.
Bei den Erwachsenen belegten Malte Niet, Michael Sander und Kevin Fugel die Plätze 1 bis 3.
Das Organisationsteam mit Stefanie Kolbeck, Bärbel Tomczak und Wolfgang Schülke hatte zu jeder Zeit alles im Griff.

Im Anschluss an das Turnier kam es im Sportheim zur Preisverleihung.
In feierlicher Atmosphäre, bei Salaten, Kuchen und weiteren Snackes, mitgebracht von den Teilnehmern, und heißen Würstchen, vorbereitet vom
Spartenleiter Wolfgang Schülke, erhielten alle Gewinner einen Preis sowie eine Urkunde. Auch alle weiteren Plätze wurden mit einer Urkunde
bedacht.
Anschließend waren beste Knobeltechnik und die Kunst des Schätzens gefragt. Hierbei gab es einen Schinken sowie Kinogutscheine zu gewinnen.
Statt einer alljährlichen Tombola bekam dieses Jahr jeder Teilnehmer ein kleines Weihnachtspräsent von Stefanie Kolbeck überreicht.

Es war eine schöne Feier!!
 

 

   


 


1. Jugend-Mannschaft U17-19 wird Herbstmeister!

Die 1. Jugend-Mannschaft U17-19 konnte ihre Leistung bis zum Beginn der Rückrunde noch steigern und übernahm die Tabellenführung. Hier muss unser Ersatz-Spieler Malte Niet einmal lobend erwähnt werden. Trotz seines Alters, er müsste eigentlich noch U15 spielen, hat er sich bei seinen 4 Einsätzen 3 Siege sichern können und konnte seine Mannschaft damit entscheidend auf dem Weg nach oben unterstützen.
In dieser Form ist für die Saison 2013/14 sogar die Meisterschaft in greifbare Nähe gerückt, so der Trainer Wolfgang Schülke. Das wäre dann für die Jugend u. Schülerabteilung der 2. Titel seit Bestehen und für den SV Nortmoor ein großer Erfolg.



v. l.: Marylene Schröder, Keno Gerwing, Tim Fröhling, Aike Bruns, Malte Niet (Bild in Bild)


Badminton 28. / 29.09.2013

Erstmalig richtete der Badmintonverein Post SV Leer den Ostfriesland-Cup aus!

Das Turnier wurde als reines Doppel- u. Mixed-Turnier in den Altersklassen U15, U17 und U22 der Jugend und O19 Klasse A+B ausgespielt. Der SV-Nortmoor nahm im Doppel U17 mit Keno Gerwing und Tim Fröhling sowie im Doppel O19 mit Aike Bruns und Wolfgang Schülke an dem Turnier teil. Die gute Leistung von Keno Gerwing (1. Platz)  und Tim Fröhling (2. Platz)aus den diesjährigen Kreismeisterschaften wurde in diesem Turnier nochmals bestätigt. Die beiden sicherten sich mit ihrem Doppel den 1. Platz in U17. Aike Bruns und Wolfgang Schülke mussten sich mit dem 8. Platz in O19-Klasse B zufrieden geben.

Fotos der Teilnehmer: Keno Gerwing, Tim Fröhling, Aike Bruns u. Wolfgang Schülke