Aktuelles aus dem Verein

Nortmoorer Tennis-Herren führen die Tabelle an

Die Herren des SV Nortmoor ist auf einem sehr guten Weg im Tennissport. Nachdem gegen die erste Mannschaft des TC Esens ein Unendschieden errungen werden konnte und die Männer vom TC Oldenburg-Süd bezwungen wurden, wußten die Herren, dass man mit einem Sieg gegen die Reserve des TC Edewecht die Führung in der Tabelle übernehmen könnte. Nach einem harten Kampf konnten Christian Janssen und Gerwin Schmidt zwei Siege aus den Einzeln erzielen. Die anderen beiden Einzel gingen aber leider verloren. Mit Andre Penning, der extra zur Verstärkung der Doppel eingesprungen ist, kam die Wende. Er siegte zusammen mit Peter Janßen und auch das Doppel Loerts/Schmidt siegte. Damit ist nun die Tabellenführung erreicht. Nun kann man den Männern nur wünschen, dass sie es besser anstellen als die Herren 30. Diese hatte in der Bezirksklasse erst am letzten Spieltag die Meisterschaft - trotz Sieg- verspielt, nachdem das Team die ganze Saison an der Spitze war. Aber drücken wir den Herren die Daumen, auf dass sie die Meisterschaft holen. Trotz Führung in der Tabelle ist aber der TC Wadenburg klarer Favorit auf die Meisterschaft. Diese dürfen wir am kommenden Spieltag begrüßen. Nur mit überdurchschnittlichen Leistungen aller Spieler und ein wenig Glück ist am Sonntag um 9:00 Uhr ein Sieg möglich. Viel Erfolg bei diesen Spielen. 

Unabhängig vom weiteren Verlauf der Saison ist und bleibt das Mannschaftstennis in Nortmoor auch in der zweiten Saison eine Erfolgsgeschichte. 

Aus aktuellem Anlass: Wir suchen gerade Tennisspieler/innen die unsere Mannschaften verjüngern können. In diesem Proßess machen wir grade Fortschritte, sind aber immer noch an Tennisspielern und Interessenten zwischen 14-29 Jahren interessiert. 

Unabhängig davon sind wir natürlich froh über jedes neue Gesicht, welches wir auf der Tennisanlage begrüßen können. Der Countdown für die Sommersaison läuft. 

 

<< Zurück zur vorherigen Seite