Aktuelles aus dem Verein

Erste Herren erreichen Endspiel des Kreispokals

"Das ist schon eine kleine Sensation" freuen sich Spielführer Jan von Ophuysen und Abteilungsleiter Arnold Buß. Das die Nortmoorer Dennis Schulte, Mattes van Ophuysen, Markus Schulte, Markus Tammen  und eben Jan van Ophuysen im Achtelfinale gegen die Erste von Viktoria Flachsmeer die Obenhand behalten würden, war ja vielleicht noch eingeplant. Das aber im Viertelfinale die Vertretung des SV Warsingsfehn mit 5 zu 2 geschlagen werden konnte, war schon eine kleine Überraschung. Der knappe 5 zu 4 Sieg im Halbfinale gegen die Erste vom TV Bunde war dann aber schon eine riesen Sensation. Im Endspiel
bekommen es die Nortmoorer jetzt mit der Vertretung vom SV Potshausen zu tun. Gegen diesen Gegner hatten Sie im Punktspiel von einigen Wochen noch sehr deutlich mit 9 zu 0 verloren. Aber wie hoffen die Nortmoorer Spieler so schön: "Wir haben zwar keine Chance, aber die wollen wir nutzen".
 

<< Zurück zur vorherigen Seite